MAZING CITIES

MAZING CITIES

new urban stories

 

MAZING CITIES ist Stadtführung und internationale Konferenzschaltung zugleich. Die jugendlichen Tourguides sind bestens informiert, dabei waren sie noch nie vor Ort. All ihr Wissen stammt aus dem Netz. Die Tourguides aus Helsinki führen die Zuschauer*innen von Helsinki aus via Internet durch Düsseldorf, auf eine mit realen und fiktiven Geschichten angereicherte Tour durch den Stadtteil Rath. Zeitgleich leiten Düsseldorfer Jugendliche Zuschauer*innen über das Internet durch die finnische Hauptstadt. Der Sound der Stadt mischt sich mit Livemusik. Das Bild der eigenen Stadt gerät ins Wanken durch irritierende Fiktionen. Die performativen Führungen in Düsseldorf starten in einem für die Produktion eingerichteten Aufführungsraum, der das Übertragungsstudio für die Touren in Helsinki ist. Die Zuschauer erhalten ein Tablet und werden von den Jugendlichen aus dem Studio in Helsinki mittels einer Liveschaltung durch Rath geführt. Im Aufführungsraum auf der Münsterstraße können die Zuschauer zudem die Performances der Düsseldorfer Jugendlichen für die Führungen in Helsinki live miterleben. Die Jugendlichen im Team MAZING CITIES haben unterschiedliche Hintergründe: ein Teil hat immer schon in derselben europäischen Stadt gelebt, manche hat ihre Suche nach Sicherheit durch Europa geführt und sie fangen erst jetzt an, ihren neuen Wohnsitz kennen zu lernen. MAZING CITIES ist die erste internationale Zusammenarbeit von Ingo Toben mit dem Madhouse Helsinki und dem Goethe-Institut Finnland.

In englischer Sprache

MAZING CITIES

MAZING CITIES

new urban stories

MAZING CITIES ist Stadtführung und internationale Konferenzschaltung zugleich. Die jugendlichen Tourguides sind bestens informiert, dabei waren sie noch nie vor Ort. All ihr Wissen stammt aus dem Netz. Die Tourguides aus Helsinki führen die Zuschauer*innen von Helsinki aus via Internet durch Düsseldorf, auf eine mit realen und fiktiven Geschichten angereicherte Tour durch den Stadtteil Rath. Zeitgleich leiten Düsseldorfer Jugendliche Zuschauer*innen über das Internet durch die finnische Hauptstadt. Der Sound der Stadt mischt sich mit Livemusik. Das Bild der eigenen Stadt gerät ins Wanken durch irritierende Fiktionen. Die performativen Führungen in Düsseldorf starten in einem für die Produktion eingerichteten Aufführungsraum, der das Übertragungsstudio für die Touren in Helsinki ist. Die Zuschauer erhalten ein Tablet und werden von den Jugendlichen aus dem Studio in Helsinki mittels einer Liveschaltung durch Rath geführt. Im Aufführungsraum auf der Münsterstraße können die Zuschauer zudem die Performances der Düsseldorfer Jugendlichen für die Führungen in Helsinki live miterleben. Die Jugendlichen im Team MAZING CITIES haben unterschiedliche Hintergründe: ein Teil hat immer schon in derselben europäischen Stadt gelebt, manche hat ihre Suche nach Sicherheit durch Europa geführt und sie fangen erst jetzt an, ihren neuen Wohnsitz kennen zu lernen. MAZING CITIES ist die erste internationale Zusammenarbeit von Ingo Toben mit dem Madhouse Helsinki und dem Goethe-Institut Finnland.

In englischer Sprache

MAZING CITIES

MAZING CITIES

new urban stories

 

MAZING CITIES ist Stadtführung und internationale Konferenzschaltung zugleich. Die jugendlichen Tourguides sind bestens informiert, dabei waren sie noch nie vor Ort. All ihr Wissen stammt aus dem Netz. Die Tourguides aus Helsinki führen die Zuschauer*innen von Helsinki aus via Internet durch Düsseldorf, auf eine mit realen und fiktiven Geschichten angereicherte Tour durch den Stadtteil Rath. Zeitgleich leiten Düsseldorfer Jugendliche Zuschauer*innen über das Internet durch die finnische Hauptstadt. Der Sound der Stadt mischt sich mit Livemusik. Das Bild der eigenen Stadt gerät ins Wanken durch irritierende Fiktionen. Die performativen Führungen in Düsseldorf starten in einem für die Produktion eingerichteten Aufführungsraum, der das Übertragungsstudio für die Touren in Helsinki ist. Die Zuschauer erhalten ein Tablet und werden von den Jugendlichen aus dem Studio in Helsinki mittels einer Liveschaltung durch Rath geführt. Im Aufführungsraum auf der Münsterstraße können die Zuschauer zudem die Performances der Düsseldorfer Jugendlichen für die Führungen in Helsinki live miterleben. Die Jugendlichen im Team MAZING CITIES haben unterschiedliche Hintergründe: ein Teil hat immer schon in derselben europäischen Stadt gelebt, manche hat ihre Suche nach Sicherheit durch Europa geführt und sie fangen erst jetzt an, ihren neuen Wohnsitz kennen zu lernen. MAZING CITIES ist die erste internationale Zusammenarbeit von Ingo Toben mit dem Madhouse Helsinki und dem Goethe-Institut Finnland.

In englischer Sprache

Mit Ahmad, Hedi, Lea Hildebrand, Khaled, Pasha, Andreas Niegl, Noorulhaq, Shayegh, Shokrulla, Leon Weigle


Regie Ingo Toben Musikalische Leitung Christoph Grothaus Dramaturgie & Text Anke Platon Rauminstallation Joachim Brodin Kommunikationsdesign & Dokumentation Kamila Kurczewski Medientechnische Beratung goetz Produktionsleitung Steffen Moor, Annika Niskanen Assistenz Hannah Giese, Steffen Moor, Andreas Niegl, Riikka Niemistö, Cynthia Schütze Dolmetscher Amanj Ali Ahmad Catering Fabian Pfeiler

22.10.2016 Münsterstraße 477, Düsseldorf & Citycenter Helsinki
25.10.2016 Münsterstraße 477, Düsseldorf & Citycenter Helsinki
26.10.2016 Münsterstraße 477, Düsseldorf & Citycenter Helsinki
28.10.2016 Münsterstraße 477, Düsseldorf & Citycenter Helsinki
29.10.2016 Münsterstraße 477, Düsseldorf & Citycenter Helsinki

Mit Ahmad, Hedi, Lea Hildebrand, Khaled, Pasha, Andreas Niegl, Noorulhaq, Shayegh, Shokrulla, Leon Weigle


Regie Ingo Toben Musikalische Leitung Christoph Grothaus Dramaturgie & Text Anke Platon Rauminstallation Joachim Brodin Kommunikationsdesign & Dokumentation Kamila Kurczewski Medientechnische Beratung goetz Produktionsleitung Steffen Moor, Annika Niskanen Assistenz Hannah Giese, Steffen Moor, Andreas Niegl, Riikka Niemistö, Cynthia Schütze Dolmetscher Amanj Ali Ahmad Catering Fabian Pfeiler

22.10.2016 Münsterstraße 477, Düsseldorf & Citycenter Helsinki
25.10.2016 Münsterstraße 477, Düsseldorf & Citycenter Helsinki
26.10.2016 Münsterstraße 477, Düsseldorf & Citycenter Helsinki
28.10.2016 Münsterstraße 477, Düsseldorf & Citycenter Helsinki
29.10.2016 Münsterstraße 477, Düsseldorf & Citycenter Helsinki

MAZING CITIES
MAZING CITIES
MAZING CITIES

©Pressefotos Kamila Kurczewski

Produktion Ingo Toben  Koproduktion FFT Düsseldorf, Madhouse Helsinki

Gefördert durch Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Goethe-Institut Finnland, Arts Council of Uusimaa

In Kooperation mit KiQ – Kooperation im Quartier Düsseldorf-Rath, CityCenter Helsinki, Ingakoti, Rotes Kreuz Finnland/Helsinki, Uusimaa